Karl von Wogau MdEPKarl von Wogau MdEP
Deutsch English Francais
Wogau-Bericht zur Europaeischen Sicherheitsstrategie 2009



Büro Freiburg:


Dr. Karl von Wogau
Kaiser-Joseph-Str. 284
D-79098 Freiburg im Breisgau
Tel: 0049-761-2180841
Fax: 0049-761-2180871
Email: info@wogau.de

Büro Brüssel:

Kangaroo Group
Rue Wiertz 11
B-1050 Bruessel
Tel.: 0032-2-2806095
Fax: 0032-2-2800784


Informationen zum Buch...

Von Wogau spricht mit Bundesverteidigungsminister Jung über die Zukunft der Deutsch-Französischen Brigade


Über die Zukunft der Deutsch-Französischen Brigade sprach Karl von Wogau (CDU), Europaabgeordneter aus Freiburg und Vorsitzender des Unterausschusses für Sicherheit und Verteidigung im Europäischen Parlament, heute mit Bundesminister der Verteidigung Franz Josef Jung.

Bei dem am Rande der in Berlin stattfindenden Europäischen Sicherheitskonferenz betonte von Wogau, dass die Deutsch-Französische Brigade nicht nur als ein Symbol für eine enge deutsch-französische Zusammenarbeit, sondern auch als Instrument für Einsätze im Rahmen der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik von großer Bedeutung sei. Gerade jetzt, nachdem die Deutsch-Französische Brigade die NATO-Zertifizierung erhalten hat, sei diese Bedeutung noch gestiegen.

Angesichts der zahlreichen europäischen Einsätze sei es dringend notwendig, die europäischen Streitkräfte stärker zu harmonisieren. Das Eurocorps und die Deutsch-Französische Brigade können dabei als Kernstück der Integration eine zentrale Rolle spielen.

Bundesminister Jung teilte die Auffassung, dass die Deutsch-Französische Brigade nicht auseinander gerissen werden sollte. Die Verhandlungen zu diesem Thema laufen zur Zeit zwischen dem Bundeskanzleramt und der französischen Präsidentschaft.

© Karl von Wogau 2009
nach oben