Karl von Wogau MdEPKarl von Wogau MdEP
Deutsch English Francais
Wogau-Bericht zur Europaeischen Sicherheitsstrategie 2009



Büro Freiburg:


Dr. Karl von Wogau
Kaiser-Joseph-Str. 284
D-79098 Freiburg im Breisgau
Tel: 0049-761-2180841
Fax: 0049-761-2180871
Email: info@wogau.de

Büro Brüssel:

Kangaroo Group
Rue Wiertz 11
B-1050 Bruessel
Tel.: 0032-2-2806095
Fax: 0032-2-2800784


Informationen zum Buch...

Europäisches Parlament/ NATO-Raketenabwehr: Karl von Wogau begrüßt das Bekenntnis zur Unteilbarkeit der gemeinsamen Sicherheit


Karl von Wogau (CDU/ EVP), Vorsitzender des Unterausschusses für Sicherheit und Verteidigung des Europäischen Parlamentes begrüßte die Absicht der NATO, das amerikanische Raketenabwehrsystem in ein zu entwickelndes NATO-System einzubeziehen, das dann das gesamte Territorium der Europäischen Union schützen könne:

"Wir im Europäischen Parlament haben wiederholt darauf hingewiesen, dass wir es aus europäischer Sicht nicht zulassen dürfen, dass unser Kontinent in unterschiedliche Zonen mit einem unterschiedlichen Niveau an Sicherheit auseinander fällt.

Der NATO-Gipfel in Bukarest hat sich dieser Sichtweise angeschlossen und festgestellt, dass die Bündnissolidarität und die Unteilbarkeit der gemeinsamen Sicherheit die Entwicklung eines Raketenabwehrsystems erfordert, das alle Länder des Bündnisses schützen kann.

Beim Aufbau des gemeinsamen Raketenabwehrsystems der NATO muss nun darauf geachtet werden, dass die spezifischen europäischen Sicherheitsinteressen bei der Entwicklung der Infrastruktur und bei der Ausgestaltung der Kommandostruktur des Systems berücksichtigt werden."



© Karl von Wogau 2009
nach oben