Karl von Wogau MdEPKarl von Wogau MdEP
Deutsch English Francais
Wogau-Bericht zur Europaeischen Sicherheitsstrategie 2009



Büro Freiburg:


Dr. Karl von Wogau
Kaiser-Joseph-Str. 284
D-79098 Freiburg im Breisgau
Tel: 0049-761-2180841
Fax: 0049-761-2180871
Email: info@wogau.de

Büro Brüssel:

Kangaroo Group
Rue Wiertz 11
B-1050 Bruessel
Tel.: 0032-2-2806095
Fax: 0032-2-2800784


Informationen zum Buch...

Sicherheit im Kosovo: Europäische Union gut vorbereitet


Interview im Deutschlandradio. Audiodatei zum anhören:


Karl von Wogau, Vorsitzender des Unterausschusses Sicherheit und Verteidigung im Europäischen Parlament, ist davon überzeugt, dass die Europäische Union gut darauf vorbereitet ist, die Regierung des Kosovo bei der Erfüllung ihrer Aufgaben, insbesondere bei der Aufrechterhaltung von Sicherheit und Stabilität in der Region zu unterstützen:

"Ich war selbst vor wenigen Tagen in Prizren und Pristina und habe mir vor Ort ein Bild von der Lage gemacht. Die Europäische Union steht bereit, um die Verwaltung der Vereinten Nationen abzulösen.

Der Einsatz der Europäischen Union im Kosovo, Eulex, wird vor allem aus erfahrenen Richtern, Staatsanwäten und Polizeibeamten bestehen und sich auf den Aufbau funktionierender rechtsstaatlicher Strukturen, konzentrieren.

Nur der Aufbau stabiler rechtsstaatlicher Strukturen im Kosovo kann langfristig die Voraussetzungen für Sicherheit und Stabilität, für wirtschaftliche Entwicklung und für die dringend benötigte Verbesserung des Bildungssystems schaffen. Der Verbesserung des Schulsystems kommt besondere Bedeutung zu, da über die Hälfte der knapp zwei Millionen Einwohner des Kosovo unter 25 Jahre alt sind.

Rechtsstaatliche Strukturen sind ebenfalls die beste Garantie dafür, dass die Rechte der Minderheiten geschätzt werden- gerade auch dann, in einigen Monaten und Jahren, wenn die Kamerateams wieder abgereist sind und sich die internationale öffentliche Aufmerksamkeit nicht mehr auf das Kosovo konzentriert."

© Karl von Wogau 2009
nach oben