Karl von Wogau MdEPKarl von Wogau MdEP
Deutsch English Francais
Wogau-Bericht zur Europaeischen Sicherheitsstrategie 2009



Büro Freiburg:


Dr. Karl von Wogau
Kaiser-Joseph-Str. 284
D-79098 Freiburg im Breisgau
Tel: 0049-761-2180841
Fax: 0049-761-2180871
Email: info@wogau.de

Büro Brüssel:

Kangaroo Group
Rue Wiertz 11
B-1050 Bruessel
Tel.: 0032-2-2806095
Fax: 0032-2-2800784


Informationen zum Buch...

EP Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung befasst sich am 5. November mit Tschad und Battle Groups


Am 5. November um 15 Uhr wird in Brüssel die nächste Sitzung des Unterausschusses für Sicherheit und Verteidigung des Europäischen Parlamentes stattfinden. Auf der Tagesordnung stehen dabei unter anderem der EUFOR-Einsatz im Tschad und in der Zentralafrikanischen Republik sowie die Weiterentwicklung der Einsatzverbände der Europäischen Union, der sogenannten Battle Groups.

Zur Aussprache über den Tschad-Einsatz wird auch Frau Claude-France Arnould vom Rat der Europäischen Union anwesend sein. Karl von Wogau, Vorsitzender des Unterausschusses, war bereits im September zu Gesprächen in den Tschad gereist, und hatte sich im Europäischen Parlament dafür eingestzt, dass der geplante EUFOR-Einsatz im Tschad ein robustes Mandat und eine angemessene Ausrüstung enthält, die es ermöglichen, Aggressionen gegen die Flüchtlingslager und Dörfer im Tschad wirksam zu verhindern.

Siehe dazu: Entscheidung des Europäischen Parlamentes vom 27. September 2007

Der Unterausschuss wird sich außerdem mit der Weiterentwicklung des Battle Group Konzeptes befassen und die Frage beleuchten, wie dieses Konzept zur Entwicklung einer Europäischen Verteidigungspolitik beitragen kann.

Karl von Wogau

© Karl von Wogau 2009
nach oben