Karl von Wogau MdEPKarl von Wogau MdEP
Deutsch English Francais
Wogau-Bericht zur Europaeischen Sicherheitsstrategie 2009



Büro Freiburg:


Dr. Karl von Wogau
Kaiser-Joseph-Str. 284
D-79098 Freiburg im Breisgau
Tel: 0049-761-2180841
Fax: 0049-761-2180871
Email: info@wogau.de

Büro Brüssel:

Kangaroo Group
Rue Wiertz 11
B-1050 Bruessel
Tel.: 0032-2-2806095
Fax: 0032-2-2800784


Informationen zum Buch...

Neue Initiative für gemeinsame europäische Sicherheit und Verteidigung


Obwohl Meinungsumfragen immer wieder zeigen, dass sich eine breite Mehrheit der Bürger eine gemeinsame europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik wünscht, hat der EU-Gipfel erneut bekräftigt, dass Sicherheit und Verteidigung eine Angelegenheit der einzelnen Mitgliedsstaaten bleibt.

Als eine Reaktion darauf, hat Karl von Wogau (CDU/ EVP), Vorsitzender des Unterausschusses für Sicherheit und Verteidigung im Europäischen Parlament, eine Initiative ins Leben gerufen, die sich dafür einsetzt, gemeinsame Streitkräfte der Europäischen Union aufzustellen, die in der Lage sind, eine autonome Handlungsfähigkeit der Union sicherzustellen.

Eines der Ziele dieser privaten Initiative, die sich Euopean Security Forum nennt, ist es, eine engere Zusammenarbeit zwischen dem Europäischen Parlament und den nationalen Parlamenten im Bereich der Sicherheits- und Verteidigungspolitik sicherzustellen sowie eine öffentliche Debatte über die Vorteile eines gemeinsamen europäischen Anpackens gemeinsamer europäischer Risiken und Herausforderungen anzustoßen.

Gegebenenfalls wird es notwendig sein, dies in einem engeren Kreis von Mitgliedsländern der Europäischen Union zu verwirklichen.



© Karl von Wogau 2009
nach oben